Hinweise zum Sportbetrieb


Liebe Sportfreunde des Post-SV Rostock,


durch die festgesetzten neuen Beschlüsse der Landesregierung M-V, kann ab 01.06.2021 der Sportbetrieb unter Auflagen wieder aufgenommen werden.


Grundvoraussetzung für die Sportteilnahme ist die vollständige Überweisung des Mitgliedbeitrages auf das Konto des Vereins. Sollte dieser nicht vorliegen ist Sport nicht erlaubt. Die Sportgruppenleiter sind für die Einhaltung verantwortlich und sind angewiesen säumige Teilnehmende vom Sport auszuschließen.


Für den Outdoorsport (max. 25 Teilnehmende) besteht keine Testpflicht. Das Betreten von Räumlichkeiten ist jedoch nur mit Mund-Nasen-Schutz und unter Einhaltung der Abstandsregelungen erlaubt.


Für den Indoorsport (max. 15 Teilnehmende) ist ein tagaktueller (max. 24h) negativer Test einer amtlich anerkannten Teststelle erforderlich. Dieser ist den Gruppenverantwortlichen unaufgefordert vorzuzeigen. Erst im Anschluss ist die Sportstätte zu betreten.

Teilnehmende die länger als 14 Tage zweifach geimpft sind, sowie Teilnehmende die eine Coronainfektion erfolgreich überstanden haben die nicht länger als sechs Monate her ist, müssen Ihren Gruppenverantwortlichen einen entsprechenden Nachweis (Impfpass oder ärztliche Bescheinigung) vorlegen und sind gem. Infektionsschutzgesetz von der Testpflicht befreit.

 

Das Sportbüro ist ab der 22. KW zu den neuen Sprechzeiten geöffnet.

Diese sind ab 04.06.2021 jeden Freitag von 15:00 - 16:30 Uhr.

 


Wir wünschen euch für die Wiederaufnahme des Sports viel Spaß und Erfolg.


Der Vorstand des Post-SV Rostock

Stand: 28.05.2021

 



 

 
E-Mail
Anruf
Infos