Rehabilitationssport 

 

Der Postsportverein Rostock führt seit Juni 2005 REHA-Sport für Betroffene mit Problemen des Bewegungsapparates und der Osteoropose durch.

Vorraussetzung für die Teilnahme ist eine ärztliche Verordnung eines Orthopäden oder des Hausarztes.

Schwerpunkt des REHA-Sports sind die aktive und gelenksschonende Bewegungsübungen unter fachlicher Anleitung mit und ohne Gymnastikgeräte. Gerade die Wassergymnastik dient der Mobilisation der Gelenke und verbessert die Kondition.

Der Reha-Sport wird von einem Arzt betreut.

Der Übungsbetrieb für die Trockengymnastik findet im Damerower Weg 26 statt.


Die Wassergymnastik und das Schwimmen wird in der Neptun-Schwimmhalle, der Schwimmhalle im Sportpark Gehlsdorf, sowie im Schwimmbecken der Universitätsklinik Gehlsdorf durchgeführt.

Kontaktaufnahme:

Abteilungsleiterin Rehasport: Katrin Schier

Mobil: 01 74/ 84 31 911

E-Mail: rehasport(at)post-sv-rostock.de

Telefon Büro: 03 81/ 45 42 10


Bitte hinterlassen sie ihren Namen und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter/ der Mailbox. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen zurück.


Rehasport Gymnastik

Montag

18:15 - 19:00 Uhr Sportraum Damerower Weg 26


Rehasport  Wassergymnastik

Montag

07:00 - 07:45 Uhr Neptunschwimmhalle


Mittwoch

07:15 - 08:00 Uhr Neptunschwimmhalle

12:00 - 13:00 Uhr Schwimmhalle Gehlsdorf

13:00 - 14:00 Uhr Schwimmhalle Gehlsdorf

14:00 - 15:00 Uhr Schwimmhalle Gehlsdorf

18:00 - 19:00 Uhr Schwimmbecken Universitätsklinik

                             Gehlsdorf (auf Grund eines Schadens derzeit nicht nutzbar)


Freitag

12:00 - 12:45 Uhr Neptunschwimmhalle


Schwimmen in der Uniklinik Gehlsdorf


 

Schwimmen in der Neptun-Schwimmhalle

 

In der Sporthalle Goetheplatz-Schule

 

B

 



 

 
E-Mail
Anruf
Infos